Bund Hochbegabung e.V.

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Neuigkeiten Internationale Anerkennung für das Forum Hochbegabung

Internationale Anerkennung für das Forum Hochbegabung

E-Mail Drucken PDF

Das "Forum Hochbegabung" wurde als erster Talent Point des European Talent Support Network (ETSN) in Deutschland vom European Council for High Ability (ECHA) ausgezeichnet.

ETSN ist ein europaweites Netzwerk von Institutionen, die sich für die Förderung von Begabungen und Talenten einsetzen. Es erleichtert die Zusammenarbeit mit nationalen sowie internationalen Partnern im Netzwerk. Damit wird der gegenseitige Austausch über Best-Practice-Modelle erweitert, Forschungsaktivitäten und der Transfer in die Praxis forciert und die Entwicklung von Strategien und Methoden der Begabungs- und Exzellenzförderung gefördert.

Das ETSN wird mit Unterstützung von ECHA aufgebaut und besteht aus European Talent Centres und European Talent Points. European Talent Centres bilden in diesem Netzwerk die nationalen Dreh- und Angelpunkte für Vernetzung und Austausch, während European Talent Points die lokalen und regionalen Knotenpunkte darstellen.

Sabine Schraml, die Gründerin und Leitung des „Forum Hochbegabung“ ist schon seit einigen Jahren Mitglied bei ECHA und damit ein Teil dieses Netzwerks. 2016 sprach sie auf der Internationalen Konferenz von ECHA in Wien. Darüber hinaus hält sie regelmäßig bundesweit Vorträge sowie Fortbildungen und berät Betroffene. „Unsere langjährige Arbeit erhält hiermit fachliche Anerkennung und Wertschätzung, auf die wir sehr stolz sind“ äußert sich Sabine Schraml. „Wir werden auch in Zukunft unsere Arbeit für die Bedürfnisse hochbegabter Kinder und ihrer Eltern fortführen, Beratung und Aufklärung betreiben, sowie Unterstützung und Fortbildung in Schulen, Kitas und anderen Einrichtungen anbieten - gestärkt durch ein interdisziplinäres Netzwerk an Forschungseinrichtungen und in der Praxis erfahrenen Institutionen in ganz Europa. Darüber hinaus werden wir uns gemeinsam mit unseren Netzwerkpartnern für angemessene und notwendige Begabungsförderung einsetzen.“

Nähere Infos dazu finden Sie hier: http://echa.info/high-ability-in-europe

Kontakt Forum Hochbegabung: www.forumhochbegabung.de

 

Newsletter abonnieren oder abbestellen

Anmeldung